Pfirsich-Joghurt-Cake

Pfirsich-Joghurt-Cake (No bake cake)

 

Ingredienzen für 1 Torte (24 cm Durchmesser):

 

200 g Schokobutterkekse / 150 g geschmolzene Butter / 100 g Frischkäse / 500 g cremiges Naturjoghurt / 100 g Staubzucker / Saft 1 Zitrone /  6 Blätter Gelatine / Fruchtfleisch von 5 Pfirsichen (kl. Dose) / 2 EL Staubzucker / 3 Blatt Gelatine / Deko: frische Früchte und Kokosflocken /

 

Butterkekse kleinschreddern od. in Frischehaltebeutel zu Bröseln klopfen / Keksbrösel mit geschmolzener Butter vermengen / Masse auf Boden der Tortenform gleichmäßig verteilen und festdrücken / Form in Kühlschrank stellen / währenddessen 6 Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen / Frischkäse, Joghurt und Staubzucker vermengen / weiche Blätter ausdrücken und im Zitronensaft erhitzen, bis sich die Blätter auflösen / diese Flüssigkeit zur Joghurtmasse geben und einrühren / fertige Masse auf Keksboden leeren und mind. 3 h im Kühlschrank kalt stellen / wenn der Joghurt-Cake fest ist, 3 Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen / Pfirsichfruchtfleisch mit Zucker pürieren / ausgedrückte, weiche Gelatine in 3 EL Wasser erhitzen, bis sie sich auflöst / ins Pfirsichpüree einrühren / Püree auf Joghurt-Cake leeren und wiederum kalt stellen, bis das Gelee fest ist / festen Cake vorsichtig aus der Springform lösen und vor dem servieren mit beliebigen Toppings dekorieren /

Kommentare: 0