Leinsamen-Vollkornbrot

 

Leinsamen-Vollkornbrot

 

Ingredienzen für 1 Brot:

 

300 g Dinkelvollkornmehl, 100 g Roggenmehl,  80 g geschroteter Leinsamen, 1 EL Salz, 1 Prise Zucker, 1 EL Brotgewürz, 1/2  Würfel frische Germ, 280 ml lauwarmes Wasser

 

So wird's gemacht:

  • Mehle mit geschrotetem Leinsamen, Salz, Zucker und Brotgewürz vermengen
  • Germ in lauwarmen Wasser auflösen
  • Germwasser mit Mehl vermischen und ca. 5 min abkneten
  • Teig zugedeckt 1 h an warmen Ort gehen lassen
  • Teig nochmals auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten
  • Kastenbackform mit Papier auslegen und Teig einlegen
  • im Backrohr bei 200 °C ca. 50 min backen
  • auf Gitter auskühlen lassen

 

TIPP: Du kannst auch anderes Vollkornmehl verwenden oder den Leinsamen durch gehackte Nüsse ersetzen!

 

Kommentare: 0