Roggenlaibchen

Roggenlaibchen

 

Ingredienzen ergeben 900 g-Laib:

 

300 g Roggenmehl / 200 g Weizenmehl glatt / 3 TL Salz /

7 g Sauerteigpulver (Alnatura bei DM) / 1 EL Brotgewürz/

1/2 Würfel frische Germ / 400 ml lauwarmes Wasser /

 

Alle trockenen Zutaten in Schüssel vermengen / Germ in lauwarmen Wasser auflösen / Flüssigkeit mit trockenen Zutaten mischen, den Teig 5 min abkneten / Teig 20 min an warmen Ort gehen lassen / Teig nochmals durchkneten / Teig 30 min im bemehlten Brotgärkorb oder in Schüssel gehen lassen / Blech mit Backpapier belegen, gegangenen Teig drauf stürzen / bei 230° C feuchte Heißluft 10 min anbacken und bei 200° C 30 min fertig backen / auf Gitter auskühlen lassen /

Kommentare: 0