Schupfnudeln mit Grammeln

Schupfnudeln mit Grammeln

 

Ingredienzen für Vier:

 

Erdäpfelteig: 500 g mehlige Erdäpfel / 3 Stk. Eidotter / 200 g Mehl / 40 g Grieß / 40 g Butter / Salz / Muskat /

Butter zum Braten der Schupfnudeln / 200 g Grammeln / Salz & Pfeffer / gehackte Petersilie / etwas Sauerrahm /

 

Erdäpfel in der Schale dämpfen od. kochen / schälen und noch heiß auf Arbeitsfläche pressen / gepresste Erdäpfel salzen und mit etwas Muskat würzen / Butterflocken drauf geben und schmelzen lassen / Grube machen, Dotter hineingeben, Mehl und Grieß drüberstreuen / alle Zutaten zu geschmeidigen Teig verarbeiten / Erdäpfelteig in acht Teile schneiden und 2 cm dicke Stränge formen / Stränge in Stücke teilen und zu Schupfnudeln formen / Schupfnudeln in Salzwasser garen bis sie oben schwimmen / abseihen / Butter in Pfanne erhitzen / Schupfnudeln zugeben und braun braten / Grammeln zugeben und ca. 5 min mitbraten / Schupfnudeln salzen und pfeffern / mit Petersilie und Sauerrahm garnieren / TIPP: als Veggie-Variante kannst du die Grammeln weglassen und stattdessen Zwiebeln und Paprika mitbraten /

Kommentare: 0