Marillenkuchen

Marillenkuchen

 

Ingredienzen für 1 Blech:

 

ca. 10-15 Marillen / 3 Eier / 150 g Butter / 150 g Staubzucker / 1 EL Vanillezucker / 150 g glattes Dinkelmehl / 1/2 TL Backpulver / Staubzucker zum Bestreuen /

 

Marillen waschen, trocknen, halbieren und entkernen / Eier trennen / Eiweiß zu Eiklar schlagen / aus Dotter, Butter, Staubzucker und Vanillezucker Abtrieb rühren / Mehl mit Backpulver vermengen / Mehl unter Abtrieb rühren / Eischnee vorsichtig unterheben / Teig auf Blech mit Papier verteilen / Marillenhälften gleichmäßig in der Masse verteilen / bei 180 °C Heißluft ca. 40 min backen / Kuchen überkühlen lassen / in Stücke schneiden und mit Staubzucker bestreut servieren / TIPP: Du kannst jedes beliebige Obst in den Kuchen einarbeiten!!

Kommentare: 0