Scheiterhaufen-Obst-Muffins

Scheiterhaufen-Obst-Muffins

 

Ingredienzen für beliebige Menge:

 

Altbackenes Milchbrot, Toast oder Semmeln / Erdbeeren / Bananen / etw. Zitronensaft / Eier ( ca. 1 Ei Größe M pro 100 g Brot) / etw. Vanillezucker / wahlweise auch Zimt oder Kakao /

 

 

 

Altbackenes Brot grob würfeln / Erdbeeren waschen, Blätter abschneiden und Erdbeeren kleinwürfelig schneiden / Banane schälen, kleinwürfelig schneiden und mit Zitronensaft beträufeln / Eier versprudeln / Brotwürfel mit Obstwürfeln und Vanillezucker vermengen und mit versprudeltem Ei abmischen / Masse in Muffinsförmchen abfüllen / bei 180° C Ober-Unterhitze ca. 25 min backen / TIPP: Gerne kannst du auch andere Obstreste auf diese Art verwerten!! Außerdem kannst du die Masse mit etwas Kakao verfeinern!! /

Kommentare: 2
  • #2

    Essthetin (Sonntag, 17 Juni 2018 09:37)

    Danke liebe Backfee!

  • #1

    thebakingjourney (Montag, 11 Juni 2018 13:50)

    Super Idee den Scheiterhaufen in Muffinformen zu backen. Wir lieben die Mehlspeise in der herkömmlichen Form, da werde ich das Rezept bald mal ausprobieren.

    Gruß thebakingjourney