Walnusspancakes mit Marillen

Walnusspancakes mit Marillen

 

Ingredienzen für ca. 10 kleine Pancakes:

 

100 g geriebene Walnüsse / 1 TL Backpulver / 1 EL Vanillezucker / 1 Prise Salz / 1 Ei / 80 ml Milch / Öl zum Braten / Walnüsse, Marillen und Honig als Garnitur / ev. etwas Staubzucker zum Bestreuen /

 

Geriebene Walnüsse, Backpulver, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel vermengen / das Ei in der Milch verquirlen und zu den trockenen Zutaten geben - gut abrühren / Teig ca. 30 min im Kühlschrank quellen lassen / Öl in einer Pfanne erhitzen und Teig kleinflächig eingießen - fließt noch auseinander / beidseitig goldbraun braten / fertige Pancakes warmstellen / auf Tellern mit ganzen Walnüssen, Marillen und Honig anrichten / nach Belieben mit Staubzucker bestreuen / TIPP: Selbstverständlich kannst du jede beliebige Nusssorte für die Pancakes verwenden, wie z. B.: Haselnüsse, Mandeln usw., auch beim Obst kannst du beliebig variieren! /

 

Kommentare: 0