Karotten-Feta-Tarte

Karotten-Feta-Tarte

 

Ingredienzen für Zwei:

 

beliebig viele Karotten / 200 g Feta / 1/2 Becher Sauerrahm / Pfeffer / beliebige gehackte Kräuter / 1 Pkg. Blätterteig / Dotter zum Bestreichen / Garnitur: Walnüsse / Honig /

 

Karotten abkappen, schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln (kleine können auch ganz bleiben) / Karotten in Salzwasser bissfest kochen bzw. bissfest dämpfen / Fetakäse klein schneiden und mit Sauerrahm zu einer Masse abrühren / Masse mit Pfeffer und Kräutern abschmecken / Blätterteig ausrollen, halbieren und die Seiten zu einem dünnen Rand einschlagen / Feta-Masse auf die beiden Teigflächen verteilen und gegarte Karotten darauf verteilen und mit etwas Honig einstreichen / Teigränder mit Dotter bestreichen / Tartes bei 160°C Ober-Unterhitze ca. 25 min backen / Tartes mit Walnussstücken bestreuen und mit Honig beträufeln / TIPP: Gerne kannst du auch anderes beliebiges, bereits vorgegartes Gemüse verwenden - ev. hast du ja Reste von einem anderen Essen übrig /

Kommentare: 0