Nudelmuffins

Nudelmuffins

 

Ingredienzen für ca. 20 Muffins (je nach Formgröße):

 

200 g kleine Nudeln / 1/2 Stk. Paprika / 50 g Maiskörner / 1 kl. Zwiebel / etw. Öl / beliebige Kräuter / 200 ml Milch / 3 Stk. Eier / Salz und Pfeffer / 100 g geriebener Käse /

 

 

Nudeln al dente kochen / Paprika und Zwiebel klein schneiden / Mais abschwemmen und abtropfen lassen / Zwiebel in etwas Öl kurz anschwitzen / gekochte Nudeln mit Paprika, Zwiebel, Mais und Kräuter abmischen / in Silikon-Muffinförmchen gleichmäßig verteilen (sollte die Form nicht aus Silikon sein, bitte vorher beölen!) / Milch mit Eiern verquirlen, gut würzen und über die Nudeln in die Förmchen füllen / Käse drüberstreuen / Nudelmuffins bei 180° C Ober-Unterhitze ca. 25 min backen / TIPP: Diese Muffins sind die perfekte Resteverwertung - da hat alles Platz, was aufgebraucht werden muss!!  Falls du keine Förmchen hast - die Masse kann auch im ganzen als Auflauf gebacken werden! /

Kommentare: 0