Rotkraut-Zwiebel-Strudel

Rotkraut-Zwiebel-Strudel

 

Ingredienzen für 2 Strudel:

 

3 Stück große rote Zwiebeln / 300 g Rotkraut / 4 EL Rapsöl / 1 EL Zucker  / 1 TL Kümmelpulver (oder ganzer Kümmel) / Salz & Pfeffer / 4 fertige Strudelblätter / 1 Ei zum Bestreichen / schwarzen und weißen Sesam zum Bestreuen /

 

 

Zwiebeln schälen und halbringelig schneiden / Rotkraut entstrunken und dünne Streifen schneiden oder hobeln / Öl in Pfanne erhitzen und Zwiebel mit Rotkraut zugeben / Zucker drüberstreuen und beides anbraten bis Kraut weich ist / mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen / zwei fertige Strudelblätter übereinanderlegen, Krautmasse am unteren Ende darauf verteilen / Seiten einschlagen, damit Masse nicht austritt und dann stramm einrollen / Strudel mit Ei bestreichen und Sesam bestreuen / bei 180° C Ober-Unterhitze goldbraun backen / TIPP: Zum Strudel passt ein knackiger Salat oder eine Sauerrahmsauce, aber auch als Beilage zu einem Schmorgericht passt er super! /

Kommentare: 0